Susann Albrecht

Fine Art, 2012

Outside - Inside

Inkjetprint
Inkjetprint
Inkjetprint
Inkjetprint
Inkjetprint

Projektbeschrieb

Outside - Inside

Meine eingereichten Arbeiten haben die Befragung des Raumes zum Inhalt.
Den Aussen- und den Innenraum untersuchte ich so, indem ich ihn zuerst in seiner Ganzheit fotografisch festhielt.
Zwei dieser Ausgangsfotos sind analog fotografiert, die andern digital. Ich habe sie mit Bedacht ausgewählt, sie umspannen einen grösseren Zeitraum. Die Bildachsen und die Verteilung des Lichtes spielen eine wichtige Rolle.

Den Aussen- und den Innenraum liess ich in einem weiteren Arbeitschritt in Fragmente aufsplittern. Gleichsam der Wahrnehmungserfahrung, die passiert, wenn man sich in einen Raum begibt, den man in seiner Ganzheit blitzschnell erfasst und der einem gleichzeitig kleinste Details offenbart.

Auf Fotokopierern, zum Beispiel in Einkaufszentren druckte ich in Rom und später in meiner Heimatstadt St.Gallen von den Ausgangsbildern Einzelteile heraus. (Inspiriert durch die, während eines Atelieraufenthalts des Kantons St.Gallen in Rom gesehenen Streetprints.) Diese Fragmente klebte ich wieder zusammen - einer bildeigenen Choreografie gehorchend - und wollte so den Prozess des Wahrnehmens verdeutlichen und sichtbar machen.
Diese zum Teil grossformatigen Collagen fotografierte ich erneut und so entstanden diese Inkjetprints. Sie funktionieren nun als neue Produkte, haben durch das Prozedere an Abstraktion gewonnen. Die Prints wurden zusammen mit den Collagen im Jahr 2012 ausgestellt.

Publikationsinformationen

Titel der Arbeit
Outside - Inside
Galerie
Galerie vor der Klostermauer
Ort
St.Gallen